Alpenchallenge

Stand vom 07. August 2022: 219 gestartet / 135 beendet

Im Zusammenhang mit der Ausstellung «Kuhalpen in der Gemeinde Oberriet» wird unsere Alpenchallenge lanciert. Wer besucht zwischen dem 29. Mai und dem 22. September 2022 alle 9 Kuhalpen der Gemeinde Oberriet?

Die Alpenchallenge ist da!

Am 25. September findet im Museum Rothus eine Verlosung mit vielen interessanten Preisen statt, die einen direkten Bezug zum Thema „Alpen“ haben! In die Verlosung gelangt, wer bis zum 22. September alle 9 Alpen besucht hat.

Ab sofort kann jeder, der 9 Alpen besucht hat, im Restaurant Diepoldsauer Schwamm oder im Restaurant Montlinger Schwamm einen Preis abholen. 
Zeige einfach dem Personal dein Resultat auf dem Handy, und du bekommst ein Geschenk der Alpharheintalbank. Besten Dank dem Sponsor.

So funktioniert es:

Auf jeder Alp ist ein QR-Code vorzufinden, welcher mit der App „FixFinder“ gescannt werden kann. Somit kann überprüft werden, wer welche Alpen besucht hat. Hat man die QR-Codes von allen Alpen eingescannt, ist man stolzer Sieger der Alpenchallenge und nimmt automatisch an der Verlosung teil.

Anleitung FixFinder:

  1. Lade im App Store (iPhone) oder im Google Play Store (Android) die App „FixFinder“ herunter und registriere dich.
  2. Öffne in der App „FixFinder“ die Oberrieter Kuhalpen und wähle die Bahn „Oberrieter Alpen-Challenge“ aus.
  3. Gehe auf die Alp, klicke auf „Posten Sammeln“, scanne den entsprechenden QR-Code und schon hast du diese Alp abgeschlossen.
  4. Nach 9 Alpen hast du die Challenge gewonnen und du bist am Wettbewerb dabei!