ORF Lange Nacht der Museen

Wenn das Museum zur Theaterkulisse wird

Für ein kurzes szenisches Schauspiel zum Thema «Schmuggel» (19.15 und 21.15 Uhr) mit dem Regisseur, Filmemacher und Autor Kuno Bont verwandelt sich das Museum in eine einzigartige Theaterkulisse. Für die Kinder ist klar: «Es gibt Gespenster im Museum». Wer sie findet und die gestellten Aufgaben lösen kann, erhält eine kleine Überraschung.

Es können auch noch Gespenstli gebastelt werden!

Zudem gibt es Stockbrot an der Feuerschale und ein kleines Beizli.

http://www.langenacht.orf.at.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s