Die Aktion «Reiseziel Museum» feierte ihr zweitbestes Besucherergebnis seit Start der Aktion vor zwölf Jahren.

Rund 17000 Kinder mit Familienangehörigen nutzten an den drei Aktionstagen das vielfältige Angebot in Vorarlberg, Liechtenstein und im Kanton St. Gallen. Der Kanton St. Gallen ist bereits das zweite Jahr mit sieben Museen Teil der Aktion und verzeichnete allein in der Schweiz rund 2500 Besuche. In der Region machten die Museen Altes Öchsli, Thal, die Markthalle Altenrhein, das Rothus Oberriet und das Ortsmuseum Rüthi mit.

Tolle Mitmach-Aktionen

Mit tollen Mitmach-Aktionen, unterhaltsamen Spielen, viel Wissenswertem und dem Reiseziel-Koffer konnten in den 43 teilnehmenden Museen zahlreiche Familien begeistert werden. Insgesamt 9000 Kinder wurden zu kleinen Reiseleiterinnen und Reiseleitern und führten ihre Familie durch die einmalige Museumswelt. Gegen Vorlage des Vorarlberger Familienpasses bzw. der Liechtensteiner oder St. Galler Reisezielkarte gab es nicht nur Ermässigungen bei der Benützung von Bus und Bahn, sondern auch der Eintritt in die Museen kostete nur einen Euro bzw. einen Schweizer Franken pro Person und Museum.

Über 7000 Personen am ersten Aktionstag

Allein am ersten Aktionstag am 7. Juli waren über 7000 Reiseleiter unterwegs, was vor allem die Anziehungskraft der kulturellen Ausflugsziele unterstreicht. «Die Kugel reist mit!» war eine besondere Attraktion in diesem Jahr. Basierend auf der weltbekannten «Walking Sculpture» des italienischen Aktions- und Objektkünstlers, Malers und Kunsttheoretikers Michelangelo Pistoletto rollte die rund einen Meter grosse und aus regionalen Zeitungen geformte Kugel auch zum Gemeindemuseum Rothus in Oberriet. Ziel der Aktion war es, den Kunstbetrieb mitten ins Leben und in den Alltag zu bringen. Am 1. September rollte die Kugel wieder an ihren Entstehungsort in das Kunstmuseum Liechtenstein zurück. (pd)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s