Carmen und Andrea begrüssen die Besucher im Museumsbeizli