100 Werke vom OZO

Ab kommendem Freitag werden 100 Werke von Schülerinnen und Schülern aller Klassen des Oberstufenzentrums Oberriet ausgestellt sein

 

Die junge Generation mit ins „Musems-Boot“ holen, war das Ziel, als  vor zwei Jahren erstmals das Oberstufenzentrum Montlingen im Rothus Werke ausstellte. Letztes Jahr war es die Primarschule Kobelwald, die mit grosser Kreativität und Schaffenskraft Arbeiten präsentierte. Am Freitag, 3. Juni, 18 Uhr, wird anlässlich einer öffentlichen Vernissage die Ausstellung des OZO eröffnet.

Tour d’Horizon

Sämtliche Schülerinnen und Schüler aller Klassen des OZO sind an der neuen Ausstellung beteiligt. 100 Werke werden gezeigt und zu jedem wird es eine schriftliche Information geben. Es sind Arbeiten bildnerischer und schriftlicher Kreativität. Besonders interessant wird bestimmt die „Tour d’Horizon“. Auf dieser „Tour“ werden Werke zu besichtigen sein, die einen Durchschnitt durch die Gesellschaftsschicht von Oberriet aufzeigt. Zehn Tafeln mit jeweils zehn Werken aus einem Jahrzehnt werden gezeigt. Interessant sind dabei die dazugehörenden Überlegungen und die Geschichten, die hinter diesen Arbeiten stehen.

OZO und Carmens Museumsbeizli

Die Ausstellung des OZO ist an den Sonntagen, 12. und 26. Juni, je von 14 bis 17 Uhr und am Samstag. 25. Juni, von 11 bis 14 Uhr geöffnet. In Carmens Museumsbeizli wird am Sonntag, 12. Juni eingeladen. Führungen sind nach Vereinbarung mit der Museumsleiterin Silke Schlör Schlickeiser möglich. (rz)

 

Schüler des OZO